Adventsbesinnungen

Jeden Montag seit dem ersten Advent. treffen sich alle Kinder der Paul-Gerhardt-Schule in der großen Schulhalle. Die Kinder machen es sich auf Jacken oder auf der Treppe gemütlich, ihre Lehrerinnen stehen hinter ihnen. Im Hintergrund leuchtet der geschmückte Weihnachtsbaum. Die Schulleiterin Frau Schmelzer begrüßt die Schulgemeinschaft und zündet die Kerzen auf dem Adventskranz an. Und dann geht es los: Mit der Begleitung von Frau Brand und Frau Messing und unter der Leitung von Frau Dunker stimmen sich alle Kinder und alle Lehrerinnen singend auf die Weihnachtszeit ein.

„Wir sagen euch an den lieben Advent…“ ist immer das erste Lied. Aber es werden auch die Lieder für Schulgottesdienst vor Weihnachten geübt. Einige Klassen tragen kleine Gedichte oder auch mal ein Mini-Theaterstück vor. Und auch wenn es noch nicht Weihnachten ist: „O du fröhliche“ darf zum Schluss nicht fehlen.

Die dritten Klassen gestalten immer den Weihnachtsbaumschmuck.

Viele Klassen gestalten in der Weihnachtszeit zudem eine kleine Weihnachtsfeier.

 

 

IMAG3200