Marionettentheater

Heute back ich, morgen brau‘ ich, übermorgen hol ich der Königin ihr Kind

Mit einem wunderschönen Marionettentheater sahen am Nikolaustag die Kinder der Paul-Gerhardt- Schule das alte Rumpelstilzchen-Märchen der Gebrüder Grimm, modernisiert und mit Kasperle auf Interaktion gehalten.

Die fast einen Meter großen Puppen benäht, führt und bespricht Herr Hartmann selber.

Zur Einführung bot er ein kurzes Intro für alle zur Handhabung der Puppen, sie lebendig wirken zu lassen.

Den vor Spannung gefesselten Kindern bot sich eine bisher selten gelebte Erfahrung eines  fantasievoll gestalteten, amüsanten und spannenden Theaters bei wechselnden Kulissen und Zusammenspiel von traditioneller deutscher Volksmusik und Lichttechnik.

ruthstracke

 

Kommentare sind geschlossen.